Anlageobjekt/ Mietwohnungsanlage, 28 sanierte Wohnungen, mit guter Jahresrendite

Expose downloaden

Preisinformationen

  • 1.800.000 €

Einmalige Kosten

  • 64.800,00 € inkl. 20% USt.
  • 1,1 %
  • 3,5 %

Beschreibung

Ein Gebäudekomplex bestehend aus drei Häusern die 1997-1998 generalsaniert wurden. Insgesamt wurden 28 Wohnungen verschiedener, gut vermarktbarer Größen, eingebaut. Dabei wurde auf die alte Bausubstanz mit viel Gefühl und Verstand eingegangen und erhaltungswürdige Details restauriert. So wurde ein Innenhof mit altem Baumbestand erhalten, die Fassade mit Rauhputz und Fensterfaschen ausgeführt, Gewölbe im Inneren erhalten um so, dem teilweise unter Denkmalschutz gestellten Gebäude, mit Respekt zu begegnen. Für den Wohnungseinbau wurden praktische Materialen ausgesucht, alle Wohnungen wurden mit Bad mit Wanne oder Dusche und weitgehend mit extra WC geplant und professionell ausgeführt. Beheizt wird die gesamte Wohnanlage mit kostensparender Fernwärme und Radiatoren, die Gänge und Treppen wurden in Terracotta ausgeführt, alle Feuchträume verfliest und das Dach mit Schindel gedeckt. Ein Nutzwertgutachten liegt vor, genauso für jedes Haus ein entsprechender Energieausweis. Das Haus ist hausverwaltet und im gepflegten Zustand. Kaufpreis: 1,8 Mio zuzüglich 20 % USt.

Haus 1:

Im Haus 1, seit 1993 unter Teil-Denkmalschutz gestellt, wurden 9 Wohnungen eingebaut. Das Gebäude ist mit einem Gewölbe-Keller teilunterkellert und besteht aus Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss.

 

Haus 2 a:

Das Erdgeschoss, das ebenfalls unter Denkmalschutz steht, besteht aus einer Gewölbewohnung mit Garten (Top 10). Das 1. Obergeschoss und das 2. Obergeschoss wurde lt. Eigentümer 1998 als Neubau aufgestockt und insgesamt 13 Wohnungen mit Balkonen eingebaut. Im Neubau befindet sich ein Personenaufzug. 

Haus 2 b:

Wurde ebenfalls 1998 neu aufgebaut und besteht aus Erdgeschoss, 1. und 2. Obergeschoss und Dachgeschoss mit insgesamt 6 Wohnungen. Im Erdgeschoss befinden sich die Abstellräume für alle 28 Wohnungen. 

Sie wollen mehr über das Anlageobjekt erfahren? Sprechen Sie mit unseren Herrn Hochrainer, er wird sie gerne durchs Haus führen. Bei einem persönlichen Gespräch informieren wir sie auch gerne unverbindlich über die Ertragsaussichten (derzeit ca. 5 %). Das Haus ist zur Zeit fast zur Gänze mit durchwegs befristeten Mietverhältnissen vermietet (3 unbefristete Mietverhältnisse wurden abgeschlossen). Die Wohnung Top 9 wurde für den Vorbesitzer mit einem nicht vererblichen Wohnrecht ausgestattet. 

Aktuelle Energieausweise für alle 3 Gebäude liegen uns vor.  Haus 1:  HWB 92,7 kWh/m²a, Haus 2 A : HWB 80,0 kWh/m²a, Haus 2 B: HWB 97,0 kWh/m²a.

Detailpläne aller Wohnungen gerne auf Anfrage.

Ausstattung

Fliesen, Laminat, Fernwärme, Zentralheizung, Personenaufzug, Badewanne, Dusche, Kabel / Satelliten-TV, Parkplatz, Fernwärme, Abstellraum, Getrennte Toiletten, Satteldach, Massiv, Kunststofffenster

Ihre Ansprechperson

Merkmale:

  • 1091
  • AUT / Oberösterreich
  • 4982 Obernberg am Inn, Vormarkt Gurten 44
  • Das Ensemble - ehemaliges „Ledererhaus“ - besteht aus 3 Baukörpern und stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Es befindet sich am Ortsrand von Obernberg, in ruhiger idyllischer Wohnlage. 1998 wurden die Gebäude saniert bzw. teilweise neu errichtet und - unter Berücksichtigung der zum Teil historischen Bausubstanz - 28 Wohnungen in unterschiedlichen Größen eingebaut. Architektonisch wertvolle Kleinode wurden liebevoll restauriert und erhalten. Ausreichend PKW-Abstellplätze sowie Allgemeinräumlichkeiten für Fahrräder, Wasch- und Trockenraum usw. stehen zur Verfügung.
  • Zentrum Obernberg
  • Zinshaus / Renditeobjekt
  • Renditeobjekt
  • ALTBAU
  • Topobjekte
  • Kauf

Fläche:

  • 2.081 m²
  • 1.543,97 m²

Zimmeranzahl:

  • 2
  • 28

Energieausweis

  • 97 kWh/m²a (Klasse )
  • 1.69 (Klasse )

Lage

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.